Firmware v1.3.7 – nun mit OLED, GPS und weiteren Sensoren

By | February 11, 2022

Liebe HoneyPi Nutzer,

wir waren in den vergangenen Wochen fleißig und haben die Winterpause genutzt, um an der Firmware zahlreiche von der Community gewünschten Features umzusetzen. Diese stammen aus den Kommentaren, aber auch aus unserer Facebook Gruppe. Außerdem gibt es wie immer viele Fehlerbehebungen und Optimierungen.

Die neue Version v1.3.7 kann wie bisher über den HoneyPi Wartungsmodus im Reiter “Systemupdate” installiert werden.

Es gibt aber auch ein frisches Raspberry Pi Firmwareimage, was auf der Seite Downloads heruntergeladen werden kann. Anschließend kann dieses Image auf die microSD Karte geflasht werden. Eine Anleitungen wie das geht findet sich, in Form einer Video-Anleitung, hier. Im Reiter “Systemupdate” kann vorher eine Kopie der aktuellen Einstellung heruntergeladen werden. Diese Kopie kann auch wieder eingespielt werden. Nach dem Wiederherstellen der HoneyPi Einstellungen muss nur das WLAN-Kennwort neu eingegeben werden.

Vielen Dank an Christian Weber, der an dieser Firmware sehr viel mitgeholfen hat. Ihm verdanken wir unter anderem das neue OLED Display. Wie immer ist und bleibt die HoneyPi Software Open-Source. Das bedeutet, dass findige Software-Entwickler hier den Code erweitern können. Wir freuen uns, wenn sich die HoneyPi Community einbringt. So ist dies beispielsweise bei einigen neuen Sensoren wie den HDC1080/AHT10/SHT25 durch Michael Drewitz geschehen.

Alle neue Sensoren werden natürlich optional unterstützt. Es besteht kein Zwang neue Sensoren wie das OLED Display oder das GPS Modul anzuschließen. Wie bisher können im Wartungsmodus alle angeschlossenen Sensoren konfiguriert werden.

Hinweise zum OLED Display

Neue Features und Verbesserungen seit dieser Version

  • Unterstützung des Pimoroni PA1010D GPS-Moduls. Wird per I2C-Anschlüsse an den Raspberry Pi angeschlossen.
  • Unterstützung des OLED Displays (128x64px) mit dem Chip SSD1306. Auf dem Display werden einige nützliche Informationen durch das Drücken des Tasters angezeigt.
  • Unterstützung des SHT25 Sensors.
  • Erweiterte Einstellungsmöglichkeiten des WittyPi 3 (Mini).
  • Für Software-Entwickler: Der HoneyPi ist nun ein Service auf dem Raspberry und kann per Kommandozeile gestartet/gestoppt werden, mehr dazu hier.
  • Weitere zahlreiche kleinere Fehlerbehebungen der vorherigen Versionen.
  • OLED Display (128x64px) mit SSD1306 Chip
  • Pimoroni PA1010D GPS-Modul
  • SHT25 (Luftfeuchte- und Temperatur-Sensor)
  • Links werden noch ergänzt
Print Friendly, PDF & Email

24 thoughts on “Firmware v1.3.7 – nun mit OLED, GPS und weiteren Sensoren

  1. Olaf

    Hallo, dieser hier ist sicher nicht der richtige Thread dafür – ich packe es trotzdem mal rein. Ich habe meine Installation weitgehend am Laufen bis auf ein paar Signalprobleme mit den Waagen. Jetzt startet allerdings mein Raspy nicht mehr (bunter Screen= SD Karte hat Problem) Ich kann auf die Karte an einem anderen PC drauf schauen und Daten sichern. Das Thema mit den SD Karten und Raspy scheint bekannt zu sein. Meiner Frage wäre: Wie bekomme ich die Config von der alten Karte auf die neue bzw. wo liegen die Daten? Danke

    Olaf

    Reply
    1. Olaf

      Hi, ich habe die Datei gefunden unter /var/www/html/backend/settings.json. Das bringt im neuen System alle Settings wieder. Reicht das aus?

      Olaf

      Reply
      1. Javan Post author

        Ja, die settings.son kannst du auf deinem neuem System über den Wartungsmodus importieren. Die Einstellungen werden dann gespeichert. Das WLAN Passwort muss aber neu eingegeben werden.

        Reply
        1. Olaf

          Hi Javan, das hat geklappt. Danke. Ich sehe jetzt wieder aller Sensoren – allein wenn ich auf “Neue Messung abrufen” klicke kommt: Keine Messdaten gemessen. Wurden die Sensoren im Reiter “Angeschlossene Sensoren” konfiguriert?

          Gilt es da noch was upzudaten? Ich habe jetzt zum Testen das alte Image mit V 1.1 genommen, welches ich für die ersten Tests genutzt hatte. Der gleiche Fehler kommt aber auch bei der aktuellen 1.3.8.

          Olaf

          Reply
          1. Olaf

            scheinbar gab es ein Problem mit der alten config. Lege ich die Sensoren neu an bzw. kopiere die Abschnitte in die config rein, geht es.

  2. Andre

    Hallo zusammen!

    Kann das OLED Display nur dazu verwendet werden, um im Wartungsmodus die WLAN Zugangsdaten anzuzeigen?

    Oder habe ich etwas nicht beachtet?
    LG
    Andre

    Reply
  3. JT

    OLED Display läuft bei mir,
    vielen Dank. Zeigt jedoch aktuell nur was beim Hochfahren,
    wie kann ich das OLED auf Knopfdruck aktivieren?
    Der Normale Taster scheint keine Funktion für OLED zu haben,
    hab ich was überlesen?
    Danke – LG Jürgen

    Reply
  4. Erwin Gödel

    Ich blick es nicht mehr, bei der Firmware von 2021 geht’s einwandfrei.
    Bei der neuen Firmware wird nichts gesendet.
    Ich habe keinen Stick sondern WLAN von meiner Fritzbox.

    Reply
    1. Javan Post author

      Hi Erwin, gib mal das WLAN + WLAN Passwort neu ein und drück auf speichern + neustart. Vielleicht geht es dann.

      Viele Grüße
      Javan

      Reply
    2. Erwin Gödel

      Ich war gerade geschockt, da bekomme ich die Firmware 1.3.7 seit ein paar Tagen nicht zum übertragen der Daten.
      Heute noch mal frisch eingegeben und alles läuft.
      Ich danke den Entwicklern für das was sie leisten.
      Ich kann mir nicht vorstellen woran es gelegen hat.

      Reply
  5. Jürgen Schmidt

    Hallo zusammen,

    als erstes möchte ich sagen das ihr ein super Projekt auf die Beine gestellt habt, was bei mir letztes Jahr auch tadellos funktionierte. Ich baute die Bienenwaage über den Winter ab um ein anderes Gestell zu bauen.
    Jetzt installierte ich die neue Version (v1.3.7) und seitdem verbindet sich die Waage nicht mehr mit dem
    WLAN und es erfolgt keine Übertragung zu Thing Speak. Im Wartungsmodus kann ich kann ich die Messwerte abrufen.
    Vielleicht könnt ihr mir helfen , ich bin am verzweifeln.
    Viele Grüße
    Jürgen

    Reply
    1. Javan Post author

      Danke Jürgen.
      Was steht denn im Protokoll? Das Protokoll ist ein Logbuch, indem jeder Fehler vermerkt wird. Du findest das Protokoll im Wartungsmodus im Reiter “Protokoll”.

      Reply
      1. Jürgen Schmidt

        Hallo Javan,
        vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe hier einen Auszug aus dem Protokoll kopeirt.

        2022-02-14 05:32:36,204 | INFO | HoneyPi.main | >>> Button was pressed: Start measurement / stop AccessPoint
        2022-02-14 05:32:36,579 | INFO | HoneyPi.utilities |. Stopping HoneyPi maintenance webinterface…
        2022-02-14 05:33:12,311 | INFO | HoneyPi.read_and_upload_all | First time doing a measurement. Time is now: 2022-02-14 05:33
        2022-02-14 05:33:13,414 | ERROR | HoneyPi.thingspeak | No default gateway, thingspeak upload will end in error!
        2022-02-14 05:33:13,432 | INFO | HoneyPi.thingspeak | Channel 0 with ID 1637951 transfer with source IP using default gateway on None
        2022-02-14 05:33:13,558 | ERROR | HoneyPi.thingspeak | Error: Connection ErrorConnectionError(MaxRetryError(“HTTPSConnectionPool(host=’api.thingspeak.com’, port=443): Max retries exceeded with url: /update.json?field2=22.0&field3=24.3&api_key=1V59MT3ZCNPQ537N&created_at=2022-02-14T04%3A33%3A13 (Caused by NewConnectionError(‘: Failed to establish a new connection: [Errno -3] Temporary failure in name resolution’))”))

        Viele Güße
        Jürgen

        Reply
        1. Javan Post author

          Hast du einen Surfstick angeschlossen? Teste mal im Reiter “Internetverbindung” die andere Option für das Internet-Modem.

          Reply
          1. Jürgen Schmidt

            Hallo Javan,
            ich hab kein Surfstick, da bei mir am Bienenstand WLAN verfügbar ist.
            Viele Grüße
            Jürgen

          2. Jürgen Schmidt

            Hallo Javan,
            Fehler gefunden, bei der(SSID) FRITZBox 7590 FV hatte ich die Leerzeichen vergessen.
            Für deine Bemühungen trotzdem noch mal vielen Dank.
            Ich werde jetzt die zweite Waage in Angriff nehmen.

            Macht weiter so !!!

            Viele Grüße
            Jürgen

  6. Hans-Georg Stein

    Hallo Max,

    wo finde ich wie das OLED- Display anzuschließen ist?

    Danke und Grüße,
    Hans Georg Stein

    Reply
    1. David

      SDA an GPIO2 und SCL an GPIO3. GND an Minus und VCC an Plus. HIerbei habe ich 5V gewählt, geht bestimmt auch mit 3.3 V.

      Reply
  7. Andreas G.

    Hallo zusammen,
    ich bin seid Tagen am tüfteln aber falle immer wieder über folgendes Problem.
    Es wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.
    Wenn ich mit raspi-config eine ssh und Wlan-Konfiguration durchführe hält das auch nach einem Reboot.
    Sobald ich aber über die Webseite “Wartungsmodus” einen Sensor konfiguriere und dann einen reboot durchführe ist die ssh und Wlan-Einstellung verschwunden…
    Ich habe das Image schon neu geflashd.
    Zum Einsatz kommt ein Raspberry Zero mit der neuesten HoneyPi Firmware.
    Schon mal besten Dank und herzliche Grüße an alle die das lesen…
    Andreas

    Reply
    1. Javan Post author

      Hallo Andreas,
      mit jedem Speichern im Wartungsmodus werden die dort angegebenen WLAN-Konfigurationen gespeichert. Deine lokale Änderung mit raspi-config wird dabei überschrieben.
      Nutze zum Konfigurieren deines WLANs unseren Wartungsmodus.
      Viele Grüße Javan

      Reply
      1. Andreas G.

        Hallo Javan,

        besten Dank für deine schnelle Antwort!
        Leider habe ich diese Funktion nicht entdeckt 🙁 Aber gut, dass es sie gibt 🙂
        Jetzt kanns weiter gehen – so macht basteln Spass!!!
        Andreas

        Reply
  8. Max

    Hallo zusammen,
    Ich habe vor einem Jahr eine Honeypi Stockwaage gebaut, am Anfang hat auch alles super funktioniert, allerdings stimmt seit einigen Tagen das Datum und die Uhrzeit der Messung nicht mehr. Heute wurde der 19.12.2021 angezeigt gestern der 18.12 usw. In der Android App wird unten bei zuletzt aktualisiert das richtige Datum angezeigt. Ich habe heute eine Softwareaktualisierung (auf Version 1.3.8) durchgeführt, allerdings wurde der Fehler dadurch auch nicht behoben. Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Danke schon mal im Voraus. Liebe Grüße Max.

    Reply
    1. Javan Post author

      Hi Max,
      du musst die neue Version installiert haben (v1.3.8) und mit dem Internet verbunden sein, dann synchronisiert sich die Systemzeit bei jedem Start/Neustart.
      Viele Grüße
      Javan

      Reply

Leave a Reply to Max Cancel reply

Your email address will not be published.